Technischer Einsatz

Baum stürzt in Stromleitung

Am 19.Mai 2017 wurde unsere Feuerwehr um 23:23 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Das Einsatzstichwort lautete: Technischer Einsatz klein / Baum über Stromleitung.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits ein Techniker des Stromversorgers vor Ort, welcher die Leitungen bereits freigegeben hatte. Nach der Lageerkundung wurde der Baum mit gezielten Schnitten zerkleinert und somit die Stromleitung entlastet. Um die weiteren Schritte kümmerte sich der Techniker, somit konnte unsere Feuerwehr mit einer Mannschaftsstärke von 15 Mann um 00:01 Uhr wieder ins Zeughaus einrücken.

 

Technischer Einsatz

Am 13.April 2017 wurde unsere Feuerwehr zu einem technischen Einsatz alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete "Ölspur, Ölaustritt".

Nachdem wir am Einsatzort eingetroffen waren, stellten wir bei der Lageerkundung fest, stand fest, dass ein Kraftfahrzeug durch einen starken Ölverlust eine ca. 800m lange Ölspur auf der Straße gezogen hatte. Seitens der FF Schwaming wurden die ausgetretenen Flüssigkeiten gebunden und fachgerecht entsorgt.

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://ff-schwaming.bplaced.net/images/2017/Einsätze/Ölspur

Technischer Einsatz

Umgestürzte Bäume versperrten Straße

Gleich mehrere, durch den Sturm, umgefallene Bäume versperrten den Bewohnern in der Tinstingerstraße den Weg, weder Zu- noch Ausfahrt waren möglich. Nachdem sich ein Bewohner am 24. Februar 2017 telefonisch bei unserem Kommandanten Kralik meldete und seine Notlage schilderte, ließ HBI Kralik unsere Feuerwehr, über die Landeswarnzentrale (LWZ), alarmieren. Nach Erkunden der Lage durch Einsatzleiter OBI Mauhart Josef jun., wurden alle Bäume mit geringen technischen Hilfsmitteln entfernt und die Straße wieder passierbar gemacht. Es waren 7 Mann mit zwei Einsatzfahrzeugen ca. 1 ½ Stunden im Einsatz.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://ff-schwaming.bplaced.net/images/2017/Einsätze/Sturmeinsatz Tinstingerstraße

Technischer Einsatz, Fahrzeugbergung

Winterdienstfahrzeug von Fahrbahn abgekommen

Am 8. Jänner 2017 um 15:32 wurde unsere Feuerwehr zu einem technischen Einsatz alarmiert. Der Einsatzbefehl lautete: Fahrzeugbergung im Kreuzungsbereich Pergernstraße–Saaßstraße. Ein Winterdienstfahrzeug kam bei Schneeräumarbeiten am Geh- und Radweg vom Weg ab und landete außerhalb des Banketts. Da die Kreuzung an der stark befahrenen Landstraße als Unfallhäufungsbereich gilt, war rasches Handeln angesagt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde sofort die Unfallstelle abgesichert und der fließende Verkehr durch zwei Lotsen geregelt. Die Bergungsarbeiten konnten mit unserem KLF-A durchgeführt  werden, da es sich um ein kleineres Modell eines Winterdienstfahrzeuges handelte.

Zum Unfallzeitpunkt konnten weder Sach- noch Personenschaden festgestellt werden. Nach knapp einer halben Stunde konnte wieder ins Feuerwehrhaus eingerückt werden.

Unsere Wehr war mit einem Einsatzfahrzeug und 5 Mann im Einsatz.

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://ff-schwaming.bplaced.net/images/2017/Einsätze/Fahrzeugbergung/2017_01_08

Feuerwehren verhinderten Großbrand in Garsten

Wohnraum durch umfallende Kerze vollständig ausgebrannt.

Durch das schnelle Eintreffen der Einsatzkräfte, konnte ein Großbrand verhindert werden. Vermutlich durch eine umgefallene Kerze kam es am Freitag den 31. Dezember 2016 gegen 11:45 Uhr zu einem Brand im Wohnraum eines landwirtschaftlichen Objekts im Ortsgebiet Saaß. Glück im Unglück war, dass die Bewohner den Brand rechtzeitig bemerkten und sich unverletzt ins Freie retten konnten.

Beim Eintreffen der Feuerwehren waren der gesamte Wohnraum und die benachbarten Räume stark verraucht. Der Qualm trat bereits über die Fenster und Haustüre ins Freie. Der Brand hatte sich bereits derartig ausgebreitet, dass das Mobiliar zum Raub der Flammen wurde.

Dennoch war der Brand, durch die Feuerwehren Saaß, Garsten, Schwaming, Oberdambach, Sand und Steyr Löschzug 4 Christkindl; rasch unter Kontrolle gebracht und ein weiteres Ausbreiten der Flammen verhindert werden.

Durch massive Rauchverschmutzung und Beschädigungen an der Decke, ist der Wohnraum nicht mehr bewohnbar!

Unsere Wehr war mit zwei Einsatzfahrzeugen, einem Atemschutztrupp und insgesamt 19 Mann im Einsatz.

Bilder FF Saaß:

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://ff-schwaming.bplaced.net/images/2017/Einsätze/Brandeinsatz Saaß