Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall am Heiligabend
 

Am Samstag dem 24.12.2016 um 17:44 Uhr wurden die Feuerwehren Aschach, Technischer Zug Steyr, Kommando Steyr und Schwaming zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert.
Im Bereich der Kreuzung Saaßstraße - Pergern, Fahrtrichtung Pergern, kam eine junge PKW Lenkerin von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Da sie sich selbst nicht mehr aus dieser misslichen Lage befreien konnte, benötigte sie die Hilfe der Feuerwehren.
Die gerettete Person wurde dem Roten Kreuz Team Steyr übergeben und in Landeskrankenhaus Steyr gebracht. Zum Unfallzeitpunkt war das Ausmaß der Verletzungen nicht bekannt.
Das Unfallfahrzeug wurde von einem autorisierten Bergeunternehmen abtransportiert.

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die Unterstützung und wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest!

Eingesetzte Einsatzkräfte: FF Aschach a. d. Steyr, FF Steyr TZ, FF Schwaming, Rotes Kreuz Steyr, BFK Steyr Land, Polizeiinspektion Garsten

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://ff-schwaming.bplaced.net/images/2016/Einsaetz/VU Pergernerstraße

Fahrzeugbergung

Fahrzeugbergung in der Fischerstraße:

Bereits zum 3 mal diese Woche heulte am 10.09.2016 die Sirene in Schwaming.
Mit dem Einsatzstichwort Fahrzeugbergung rückten unsere Kameraden gegen 18:20 Uhr aus.

Nach der ersten Lageerkundung wurde das Fahrzeug mittels Spanngurt an einen nebenstehenden Baum gesichert.
Unsere Florianis schafften es mit Hilfe einer Brechstange und reiner Muskelkraft das Fahrzeug aus der misslichen Lage zu befreien.

 

 

Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://ff-schwaming.bplaced.net/images/2016/Einsaetz/Fahrzeugbergung10.09.2016

Brand Landwirtschaftliches Objekt

Höchste Alarmstufe bei Brand in Garsten

GARSTEN. Die höchste Alarmstufe wurde Donnerstagabend kurz nach 22.00 Uhr für die Feuerwehren rund um Garsten (Bezirk Steyr) ausgelöst. Ein landwirtschaftliches Gebäudestand stand im Vollbrand.

Berichte und Fotos
 
Warnung: Keine Bilder im angegeben Ordner vorhanden. Bitte Pfad kontrollieren!

Debug: angegebener Pfad - http://ff-schwaming.bplaced.net/images/2016/Einsaetz/BrandLahrndorferstrasse

Personenrettung

In der Herrenweidestraße war bei Sanierungsarbeiten ein Gerüst umgestürzt und eine Person wurde darunter eingeklemmt, eine weiter Person verletzt.

 

Bericht und Fotos FF Garsten

Brandeinsatz Alarmstufe 1 „Gewerbe, Industrie“

Dambach, Gemeinde Garsten

Am 12. August 2016 um 14: 52 Uhr wurde unsere Wehr gemeinsam mit den Feuerwehren Garsten, Sand, Saaß und Oberdambach zum Brandeinsatz nach Dambach alarmiert. Die Feuerwehr Schwaming war mit zwei Einsatzfahrzeugen und insgesamt 15 Kamerad(in)en im Einsatz.

Anbei der ausführliche Pressebericht der FF Garsten HBI Aschauer:

Brand durch Schweißarbeiten in der Dambachstraße
DAMBACH/GARSTEN: Am 12. August, um 14:52 Uhr wurden die Feuerwehren Sand, Garsten, Oberdambach, Schwaming und Saaß zu einem Brand Gewerbe/Industrie in die Dambachstraße alarmiert.
Durch Schweißarbeiten im Inneren des Gebäudes wurde die Isolierung eines Flachdaches in Brand gesetzt. Die Mitarbeiter, unter anderem ein Feuerwehrmitglied der FF Sand, entdeckten den Brand und begannen mit Handfeuerlöschern sofort mit der Brandbekämpfung. Durch das rasche, couragierte Eingreifen konnte der Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehren unter Kontrolle gehalten werden. Die Feuerwehren führten einen Innenangriff mit schwerem Atemschutz durch und löschten die Glutnester im Gebäude ab. Da es jedoch immer noch aus dem Dach heraus qualmte, wurde dieses geöffnet und die angebrannten, noch immer glosenden Dachstuhlteile, sowie die Isolierung entfernt und abgelöscht. Mit der Wärmebildkamera wurden Messungen durchgeführt, um versteckte Glutnester aufzufinden. Die FF Sand blieb zur Brandwache noch vor Ort.

Bildquellen: FF Saaß, FF Garsten